Bild
Bild

Kelim {Marokko}

Das Kunsthandwerk des Webens, vor allem von Kelims, ist in ganz Marokko verbreitet. Die beliebten Teppiche werden flach gewebt und sind oft mit feinen Mustern versehen. Verwendet wird fast immer von Hand verarbeitete Schurwolle, gefärbt und ungefärbt.

In Marokko wurden die Kelims besonders gerne als Wandbehang verwendet und im Sommer auch als Alternative auf dem Boden zu den etwas wärmeren und dicken Wollteppichen.

Die Muster und Farben variieren in einer unglaublichen Vielfalt und finden nicht selten ihren Ursprung in den berbischen Zeichen und ihrer Symbolik. Darunter finden sich auch Kelims die ganze Landschaften des vielfältigen Marokkos widerspiegeln (Ebene, Berge, Wüste, Wälder, Küste), dies durch Farben und Muster.

Unsere handgefertigten Kelims stammen zum größten Teil aus dem Atlas Gebirge und der vorgelagerten Region. Wir kaufen unsere Teppiche persönlich vor Ort ein und wann immer es uns möglich ist direkt von den Berberfrauen um den Zwischenhändler zu umgehen und eine möglichst gute Bezahlung sicher zu stellen.

Gerne suchen wir auch in eurem Auftrag nach "eurem" Teppich. Kontaktiert uns einfach über das Kontaktformular oder schreibt uns eine Email direkt an info@touda.de

Newsletter

Hier könnt ihr euch für unseren wohl dosierten Newsletter eintragen, wir informieren euch über neue Produkte, Sales und neue Blogbeiträge

Mehr über unseren: Newsletter. Bitte beachtet auch unsere Datenschutzerklärung
Loading
Loading